Aufladen eines iPhone mit einem Computer im Vergleich zu einer Steckdose


Eine starke Nutzung Ihres iPhone kann Ihr iPhone bereits nach wenigen Stunden oder weniger entleeren. Wir vergleichen Für Sie iphone am pc laden mit der Steckdosenladung. Wenn Sie die Unterschiede zwischen einer Steckdose zum Aufladen Ihres iPhones und Ihrem Computer verstehen, können Sie die Lademethode auswählen, die für Ihre aktuelle Situation am besten geeignet ist.

Andere Faktoren wie die Art des USB-Anschlusses, den Sie an Ihrem Computer verwenden, und ob Sie Ihr Handy während des Ladevorgangs verwenden, können ebenfalls eine Rolle spielen.

Ladezeit


Der größte Unterschied zwischen dem Aufladen Ihres iPhones über eine Steckdose mit dem Netzteil und dem Aufladen Ihres Geräts über einen USB-Anschluss an Ihrem Computer besteht darin, dass die Ladezeit über eine Steckdose kürzer ist.

iPhone laden per Computer

Dies liegt daran, dass Ihr Computer die verfügbare Energie auf eine Reihe von internen Komponenten verteilen muss und nicht die gesamte Energie für das Aufladen Ihres iPhones verwenden kann. Wechselstrom bietet eine größere Stromquelle, was zu einer schnelleren Ladezeit führt.

Geschwindigkeit des USB-Anschlusses


Es gibt zwei Arten von USB-Ports an Computern: High Speed und Low Speed. Hochgeschwindigkeits-USB-Anschlüsse befinden sich in der Regel entweder auf Ihrem Computerturm oder auf Ihrem Laptop.

Alternativ sind Low-Power-USB-Anschlüsse oft die Anschlüsse auf Ihrer Tastatur oder Ihrem Monitor. Hochgeschwindigkeits-USB-Ports laden Ihr iPhone auf, während Low-Power-USB-Ports Ihr Gerät entweder nicht oder nur sehr langsam aufladen.

USB-Port-Einstellungen


Selbst wenn Sie an einen High-Power-USB-Port angeschlossen sind, wurden die Einstellungen für diesen Port möglicherweise so geändert, dass der Port so funktioniert, als wäre es ein Low-Power-USB-Port.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr iPhone nicht aufgeladen wird, während Ihr Computer im Ruhezustand ist, überprüfen Sie die Einstellungen für diesen USB-Anschluss und stellen Sie sicher, dass er so eingerichtet ist, dass er funktioniert, während sich der Computer in verschiedenen Modi befindet.

Verwenden des iPhone während des Ladevorgangs


Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone nicht so schnell aufgeladen wird, wie es normalerweise der Fall ist, wenn es entweder an eine Steckdose oder an Ihren Computer angeschlossen ist, kann es daran liegen, dass Sie das Gerät verwenden.

So können Sie beispielsweise über Safari im Internet surfen, während Sie an eine Steckdose angeschlossen sind, oder mit iTunes synchronisieren, während das Gerät mit Ihrem Computer verbunden ist. Ihr iPhone wird am schnellsten aufgeladen, wenn Sie es nicht benutzen, während es in Betrieb ist.