Aufladen eines iPhone mit einem Computer im Vergleich zu einer Steckdose


Eine starke Nutzung Ihres iPhone kann Ihr iPhone bereits nach wenigen Stunden oder weniger entleeren. Wir vergleichen Für Sie iphone am pc laden mit der Steckdosenladung. Wenn Sie die Unterschiede zwischen einer Steckdose zum Aufladen Ihres iPhones und Ihrem Computer verstehen, können Sie die Lademethode auswählen, die für Ihre aktuelle Situation am besten geeignet ist.

Andere Faktoren wie die Art des USB-Anschlusses, den Sie an Ihrem Computer verwenden, und ob Sie Ihr Handy während des Ladevorgangs verwenden, können ebenfalls eine Rolle spielen.

Ladezeit


Der größte Unterschied zwischen dem Aufladen Ihres iPhones über eine Steckdose mit dem Netzteil und dem Aufladen Ihres Geräts über einen USB-Anschluss an Ihrem Computer besteht darin, dass die Ladezeit über eine Steckdose kürzer ist.

iPhone laden per Computer

Dies liegt daran, dass Ihr Computer die verfügbare Energie auf eine Reihe von internen Komponenten verteilen muss und nicht die gesamte Energie für das Aufladen Ihres iPhones verwenden kann. Wechselstrom bietet eine größere Stromquelle, was zu einer schnelleren Ladezeit führt.

Geschwindigkeit des USB-Anschlusses


Es gibt zwei Arten von USB-Ports an Computern: High Speed und Low Speed. Hochgeschwindigkeits-USB-Anschlüsse befinden sich in der Regel entweder auf Ihrem Computerturm oder auf Ihrem Laptop.

Alternativ sind Low-Power-USB-Anschlüsse oft die Anschlüsse auf Ihrer Tastatur oder Ihrem Monitor. Hochgeschwindigkeits-USB-Ports laden Ihr iPhone auf, während Low-Power-USB-Ports Ihr Gerät entweder nicht oder nur sehr langsam aufladen.

USB-Port-Einstellungen


Selbst wenn Sie an einen High-Power-USB-Port angeschlossen sind, wurden die Einstellungen für diesen Port möglicherweise so geändert, dass der Port so funktioniert, als wäre es ein Low-Power-USB-Port.

Wenn Sie jedoch feststellen, dass Ihr iPhone nicht aufgeladen wird, während Ihr Computer im Ruhezustand ist, überprüfen Sie die Einstellungen für diesen USB-Anschluss und stellen Sie sicher, dass er so eingerichtet ist, dass er funktioniert, während sich der Computer in verschiedenen Modi befindet.

Verwenden des iPhone während des Ladevorgangs


Wenn Sie feststellen, dass Ihr iPhone nicht so schnell aufgeladen wird, wie es normalerweise der Fall ist, wenn es entweder an eine Steckdose oder an Ihren Computer angeschlossen ist, kann es daran liegen, dass Sie das Gerät verwenden.

So können Sie beispielsweise über Safari im Internet surfen, während Sie an eine Steckdose angeschlossen sind, oder mit iTunes synchronisieren, während das Gerät mit Ihrem Computer verbunden ist. Ihr iPhone wird am schnellsten aufgeladen, wenn Sie es nicht benutzen, während es in Betrieb ist.

So deaktivieren Sie das Abhören von’Ok Google‘ auf Ihrem Android-Handy vollständig

Unsere Telefone können auf Sprachbefehle reagieren: Sie können eine Einheitenumrechnung in der Küche verlangen, ohne Mehl auf den Bildschirm zu bekommen, oder Ihr Fahrziel ändern, ohne den Blick von der Straße zu nehmen. Hier erfahren Sie wie man google sprachsuche aktivieren android kann Schritt für Schritt. Weniger großartig ist, dass Telefone, um diese Bequemlichkeit zu erleichtern, jederzeit zuhören müssen, und wenn man sie daran hindert, dies zu tun, ist es frustrierend kompliziert.

Es gibt Einstellungen an mehreren Orten, die alle so aussehen, als sollten sie dasselbe tun, aber nicht. Dieses Handbuch erklärt die Menüs, die Sie zum Ändern dieser Einstellungen benötigen, die Unterschiede zwischen allen ähnlich klingenden Optionen und die Nachteile jeder Ok Google-Deaktivierungsmethode.

Es gibt zwei Hauptmethoden, um Ok Google auf Ihrem Gerät auszuschalten. Eine Option – vielleicht die offensichtlichere – hindert Ihr Telefon nicht daran, nach Befehlen zu suchen; sie verhindert nur, dass es auf sie reagiert. Die andere verhindert das Hören vollständig, entfernt aber auch andere Gerätefunktionen, die Sie vielleicht behalten möchten. Keine der beiden Optionen ist perfekt – Sie müssen sich aufgrund Ihrer Wünsche entscheiden, welche für Sie die richtige ist.

'Ok Google' auf Ihrem Android
‚Ok Google‘ auf Ihrem Android

Deaktivieren Sie den Google-Assistenten und den Sprachabgleich


Es gibt Schritte, die Sie unternehmen können, die so aussehen, als sollten sie Google dazu bringen, nicht mehr zuzuhören, aber das ist nicht wirklich der Fall. In den Einstellungen der Google App gibt es Optionen, um Voice Match zu deaktivieren – eine Funktion, mit der Ihr Handy auch bei ausgeschaltetem Bildschirm auf „Ok Google“-Befehle reagieren kann – und sogar den Google Assistant vollständig zu deaktivieren.

Um zu diesen Optionen zu gelangen, tippen Sie in der Google-App auf das Symbol in der unteren Zeile mit den drei horizontalen Linien und dann auf Einstellungen. Auf dem nächsten Bildschirm, unter Google Assistant, müssen Sie erneut auf Einstellungen klicken.

Tippen Sie auf dem Bildschirm ein wenig nach unten, unter Geräte auf Telefon. Sie werden die Option sehen, Access with Voice Match zu deaktivieren, die die Funktion ist, die immer auf „Ok Google“ wartet. Wenn Voice Match ausgeschaltet ist, funktionieren Sprachbefehle weiterhin, aber nur auf dem Startbildschirm Ihres Geräts. Wenn Sie einen Schritt weiter gehen möchten, können Sie den Google Assistant ganz deaktivieren, aber dadurch wird auch der Zugriff auf seine Funktionalität mit allen Mitteln (nicht nur Sprache) deaktiviert.

Wenn einer dieser Umschalter jedoch vorher eingeschaltet war, reagiert Ihr Handy immer noch auf „Ok Google“, wenn Sie es die ersten Male sagen, nachdem Sie es ausgeschaltet haben, und fragen, ob Sie entweder Google Assistant oder Voice Match wieder einschalten möchten (wie Sie oben sehen). Es hört immer noch zu, ohne dazu aufgefordert zu werden. Um die Sache unnötig zu komplizieren, können Sie auf diese Einstellungen über das Einstellungsmenü Ihres Telefons und die Google Home App zugreifen. Wenn Sie sie von einer dieser Positionen aus umschalten, werden sie in allen umgeschaltet.

Wenn Sie es einfach leid sind, dass Ihr Handy aufleuchtet, wenn Sie versuchen, Ihrem Google Home eine Frage zu stellen, könnte diese Methode für Sie in Ordnung sein. Wenn Ihr Anliegen jedoch stärker auf die Privatsphäre ausgerichtet ist, ist es wahrscheinlich nicht genug.

Die nukleare Option: Google-Mikrofonberechtigung verweigern


Es gibt nur eine Möglichkeit, Google davon abzuhalten, die Mikrofonaktivität Ihres Telefons zu überwachen: Widerrufen Sie die Mikrofonberechtigung der App.

Starten Sie Ihre Einstellungsanwendung, entweder über das Einstellungssymbol in Ihrer App-Schublade oder über das kleine Zahnrad in der Ecke des Schnelleinstellungsfensters. (Die Einstellungsmenüs sind von Hersteller zu Hersteller unterschiedlich, aber sie sind im Allgemeinen ziemlich ähnlich; diese Anweisungen gelten speziell für Pixel-Geräte.) Tippen Sie von dort aus auf Apps & Benachrichtigungen und wählen Sie dann Google – es wird wahrscheinlich ganz oben in der Liste stehen, aber wenn nicht, können Sie mit der Lupe in der Ecke nach ihm suchen.

Wenn Sie sich auf dem App-Info-Bildschirm für Google befinden, tippen Sie auf Berechtigungen. Drücken Sie den Kippschalter neben Mikrofon, dann Verweigern trotzdem im Warnpopup und voilà – Google kann Sie nicht mehr hören.

Auf „Grundfunktionen Ihres Gerätes“ verzichten

Nun, es gibt ein paar Probleme damit. Erstens, es ist ziemlich unintuitiv, besonders für Leute, die nicht gerne Blogs über Telefone lesen (hi!). Zwei, wie der Warndialog sagt, „grundlegende Funktionen Ihres Geräts“, wie das Halten der Home-Taste (oder das Drücken Ihres Telefons, wenn Sie ein Pixel 2 haben), um den Assistenten zu aktivieren, oder das Tippen auf das Mikrofon, um per Sprache innerhalb der Google-App zu suchen, wird nicht funktionieren.

Es gibt nicht unbedingt etwas Schändliches an all dem, wohlgemerkt; angeblich hört Ihr Handy immer für Ihre Bequemlichkeit. Darüber hinaus können Sie die Audioaufnahmen, die Google von Ihnen hat (zusammen mit allem, was Sie jemals gemacht haben), auf einer Seite, die Google Meine Aktivität nennt, überprüfen und löschen. Aber es ist frustrierend, dass unsere Möglichkeiten als Benutzer darauf hinauslaufen, dass unsere Geräte nie zuhören – auch wenn wir es wollen – oder zuhören, wann immer sie wollen, ohne Zwischenraum. Es liegt jedoch nahe, dass wir, wenn wir etwas Privatsphäre für die Bequemlichkeit opfern, auch etwas Komfort für die Privatsphäre opfern müssen.

Was macht eine gute Slotmaschine aus?

Unabhängig davon, wie gut Sie mit Gratisdrehungen und Bargeldboni ausgestattet sind, ist es sinnlos zu gewinnen, wenn Sie die Grundregeln von Online-Slots nicht verstehen. Jede Drehung der Walzen ist ein Glücksspiel, und egal wie oft Sie eingesetzt haben, jedes Ergebnis ist zufällig. Daher ist es möglich, dass Spieler, die zum ersten Mal spielen, den Jackpot gewinnen können, wenn ihr Einsatz hoch genug ist.

TOP 3 Anbieter - (Aktualisiert: 19.05.2019)

 
rizk

 
Bonus
100€

 
Jetzt Spielen!
 
888casino

 
Bonus
140€

 
Jetzt Spielen!
 
sunmaker

 
Bonus
200€

 
Jetzt Spielen!

Nur weil ein Automatenspiel oberflächlich aussieht, bedeutet das nicht, dass Freispiele und Bonusrunden sind zwar reichlich vorhanden, die Gesamtrendite an die Spieler und die potenziellen Gewinne sind jedoch möglicherweise gering. Spielautomaten kostenlos spielen , Bonus ohne Einzahlung sind schon fein, aber verstehen Sie vorerst den SLot. Schlechte Gewinne bei Basisspielen können einige Slots zu einer Langstreckeninvestition machen, nur um einige beträchtliche Gewinne zu sehen. Überprüfen Sie daher immer die individuelle Rückkehr (oder den RTP-Prozentsatz) der Slots, bevor Sie sich für ein bedeutendes Spiel entscheiden.

Was ist ein SLot

Die besten Slots gibt es in zwei verschiedenen Kategorien. Die erste ist eine einfache 5-Rollen-Maschine, die für Spieler aller Art konzipiert ist, vom Anfänger bis zum erfahrenen Profi, der schon seit Jahren spielt. Slots sind kein Geschicklichkeitsspiel an sich, aber es ist wichtig, die Ins und Outs jedes Titels und seiner einzigartigen Bonusrunden zu beschleunigen. Erfahrene Spieler können sich für fortgeschrittenere Regeln mit mehr interaktiven Titeln entscheiden, wobei sie die Wahl zwischen verschiedenen Bonusoptionen haben, von denen jede ihre eigenen besonderen Vorzüge und Nachteile hat. Ein grundlegendes Verständnis der Spielstrategie ist wichtig, aber unglaublich lukrativ, wenn Sie in langfristiges Spiel investieren.

Wo Sie Online-Slotmaschinen kostenlos spielen können

Wenn Sie gerne zu Übungszwecken spielen, haben Sie in jedem angesehenen Online-Casinovollen Zugriff auf die meisten Gaming-Funktionen von Online-Slots. Spielen Sie im Übungsmodus mit beliebten Titeln von Spieleentwicklern wie NetEnt, Playtech und Microgaming. Sobald Sie sich mit den Slot-Spielspezifikationen vertraut gemacht haben, können Sie ohne Geldeinsatz um echtes Geld spielen, wenn Sie die Vorteile neuer Mitgliedsboni und willkommener Vorteile nutzen, wenn Sie sich bei vielen führenden Online-Casinos anmelden. Umgehen Sie Ihre Bonusbeschränkungen, indem Sie sich für verschiedene Willkommensboni in verschiedenen Casinos anmelden, um weiterhin kostenlos zu spielen.

Wo Sie Online-Slotmaschinen kostenlos spielen können

Wenn Sie gerne zu Übungszwecken spielen, haben Sie in jedem angesehenen Online-Casino vollen Zugriff auf die meisten Gaming-Funktionen von Online-Slots. Spielen Sie im Übungsmodus mit beliebten Titeln von Spieleentwicklern wie NetEnt, Playtech und Microgaming. Sobald Sie sich mit den Slot-Spielspezifikationen vertraut gemacht haben, können Sie ohne Geldeinsatz um echtes Geld spielen, wenn Sie die Vorteile neuer Mitgliedsboni und willkommener Vorteile nutzen, wenn Sie sich bei vielen führenden Online-Casinos anmelden. Umgehen Sie Ihre Bonusbeschränkungen, indem Sie sich für verschiedene Willkommensboni in verschiedenen Casinos anmelden, um weiterhin kostenlos zu spielen.